Ich biete Fortbildungen für Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen, (Förderschul-)Lehrer/innen, Arzthelfer/innen sowie für andere therapeutische Berufsgruppen an.
Die Fortbildungen können bei Ihnen als Inhouse Veranstaltung oder in meiner Praxis stattfinden. Ich bereite Ihre Themen nach Rücksprache mit Ihnen passgenau vor. Auch die Dauer der Seminare bestimmen Sie - von einem Nachmittag bis zu mehreren Tagen - ist alles möglich.
Meine Fortbildungen sind als BEP-Fortbildungen vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration anerkannt. Ebenso sind von der Hessischen Lehrkräfte Akademie akkreditiert.
Viele Themen eignen sich für Vorträge und Elternabende.

Teamentwicklung - Schwerpunkt Sprache

Sie möchten Sprachförderung in Ihrer Einrichtung mehr Raum geben? Dann können Sie gerne von meiner langjährigen Erfahrung als Logopädin und Fortbildnerin profitieren. Ich unterstütze Sie bei Ihrer Konzeptentwicklung und habe dabei sowohl den Hessischen Bildungsplan als auch die Umsetzbarkeit in Ihrem Arbeitsalltag im Blick.

Anne heißt Mutter - Mehrsprachigkeit bei Kindern

Jede/r fünfte Bundesbürger/in hat einen Migrationshintergrund - Tendenz steigend. Kinder, die mehrere Sprachen sprechen, gehören zum Alltag von Kindertagesstätten und Schulen. In dieser Fortbildung erfahren Sie neueste Forschungsergebnisse zum Thema Mehrsprachigkeit und stärken Ihre Kompetenz im Umgang mit Mehrsprachigkeit.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Unterschiede zwischen den Sprachen, z.B. deutsch im Vergleich mit türkisch, russisch oder arabisch
  • Verschiedene Formen, zwei oder mehr Sprachen zu erwerben
  • Fördermöglichkeiten und Förderprogramme für Kindertagesstätten und Schulen
  • Bücher und Spiele zum Thema Mehrsprachigkeit
  • Elternarbeit bei Mehrsprachigkeit

Was Hänschen nicht hört...Auditive Wahrnehmung

Kindern mit auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen wird oft unterstellt, sie könnten sich besser konzentrieren und zuhören, wenn sie sich einfach mehr anstrengen würden. Doch genau das ist ihnen nicht möglich. In dieser Fortbildung erwerben Sie Kompetenzen, Kinder mit einem Verdacht auf eine auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung sicherer zu erkennen und adäquat zu fördern.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Definition und Ursachen einer auditiven Wahrnehmungsstörung
  • "typische" Kinder im Kindergarten- und Schulalltag erkennen
  • Zusammenhang zwischen Hörwahrnehmung und Legasthenie, ADS, ADHS, Lernstörungen. Sprachentwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten
  • Fördermöglichkeiten und gute Rahmenbedingungen

Tolpatschig und ungeschickt - Wahrnehmungsstörungen

Eine ganzheitliche Förderung aller Sinne macht Spaß und wirkt sich positiv auf Sprache, Sprechen, Motorik, Lernen und Verhalten aus. In dieser Fortbildung lernen Sie Kinder mit Wahrnehmungsstörungen besser zu erkennen und individuell zu unterstützen.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Zusammenhänge zwischen den Sinnen und der Sprache
  • Möglichkeiten ganzheitlicher Sprachförderung mit allen Sinnen
  • gute Rahmenbedingungen für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen

Unser Kind spricht nicht richtig - Sprachentwicklung und Sprachförderung

Sprachentwicklung ist spannend, individuell und verläuft doch nach gleichen Mustern. In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Wissen um spannende Fakten und neueste Erkenntnisse zur Sprachentwicklung.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • "normale" und verzögerte Sprachentwicklung im Vergleich
  • Ursachen einer verzögerten Sprachentwicklung
  • Sprachstörungen erkennen und benennen

Kunterbunt rund um den Mund - Mundmotorik im Alltag

Mundmotorik kann ganz wunderbar im Alltag gefördert werden ohne großen Mehraufwand. In dieser Fortbildung erhalten Sie viele neue Ideen, die Sie sofort umsetzen können und die den Spaßfaktor Ihrer täglichen Arbeit erhöhen werden.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Spielideen zur mundmotorischen Förderung
  • Verbesserung kindlicher Essgewohnheiten
  • Mundmotorik spielerisch und ohne Mehrarbeit in den Deutsch-, Sachkunde- und Mathematikunterricht einbauen
  • Zusammenhänge zwischen Mund, Fein- und Grobmotorik

Sprachfördernde Spiele

Wenn Sie neue Spiel- und Förderideen rund um das Thema Sprache suchen, sind Sie bei dieser Fortbildung richtig. In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Repertoire an Spielideen und entdecken Ihre Kreativität.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Spiele mit und ohne Material, mit Bewegung, für die Großgruppe und die Einzelförderung
  • Kennenlernen und Ausprobieren von Spielen für die einzelnen Bereiche der Sprache wie z.B. Wortschatz, Satzbau, Sprachverständnis, Wortfindung, auditive Wahrnehmung, Mund-, Fein- und Grobmotorik

 

Alltagsintegrierte Sprachförderung

Jüngste Studien konnten belegen, dass alltagsintegrierte Sprachförderung effektiver ist als Sprachförderprogramme. In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihre Kompetenz, Sprachförderung in Ihren Alltag einfließen zu lassen, scheinbar "ganz nebenbei".

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Begriffsklärung der alltagsintegrierten Sprachförderung
  • Fördermöglichkeiten im Kindergarten- und Schulalltag
  • sprachliche Modellierungstechniken für den Alltag

Stimmprophylaxe im Sprechberuf

Oft stellt der Alltag hohe Anforderungen an unsere Stimme. Kratzen, Husten und Räuspern sowie ein rauer, heiserer Stimmklang sind Zeichen einer Überbelastung. In dieser Fortbildung erhalten Sie die Gelegenheit, sich Ihrer eigenen Stimme bewusst zu werden und Ihrem "täglichen Werkzeug" etwas Gutes zu tun.

Mögliche Themen dieser Fortbildung können sein:

  • Zusammenhang zwischen Stimme, Atmung und Haltung
  • Tipps zum schonenden Umgang mit der Stimme
  • Kennenlernen von Stimmtechniken, die helfen, die Stimme zu entlasten und optimal einzusetzen
  • Übungen zur Stimmkräftigung, um kraftvoll vor Gruppen zu sprechen

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen