MG 8940 01

Logopädie

In der Logopädie unterstütze ich Menschen, die Schwierigkeiten in den Bereichen Sprache, Sprechen, Verstehen, Stimme, Schlucken und Hören haben. Das Ziel meiner logopädischen Behandlung ist es, mit Ihnen gemeinsam Sprache und Sprechen so zu verbessern, dass Sie und/oder Ihr Kind zufriedener sind und den Alltag leichter bewältigen können. Ihre individuellen Ziele legen wir zu Beginn gemeinsam fest. Das kann z.B. eine bessere Aussprache, eine klare Stimme oder das Wiedererlangen Ihrer Berufsfähigkeit sein. Eine ausführliche Befunderhebung unter Einbeziehung der ärztlicher Diagnostik bildet die Grundlage für eine gezielte Therapie. In regelmäßigen Eltern- und Angehörigengesprächen informiere ich Sie über Inhalte und Fortschritte und leite Sie zum selbständigen Üben an.

Logopädische Therapien werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlt. Bei einer medizinischen Indikation stellt Ihnen Ihr zuständiger Arzt (z.B. HNO-Arzt, Phoniater, Kinderarzt, Hausarzt, Neurologe, Zahnarzt oder Kieferorthopäde) eine Heilmittelverordnung aus.

Hausbesuche sind möglich und können – bei medizinischer Indikation – vom Arzt verordnet werden.

Meine Schwerpunkte sind:

Kinder mit

  • Sprachstörungen
  • Aussprachestörungen
  • Zungenfehlfunktionen bei kieferorthopädischen Problemen
  • auditiven Wahrnehmungsstörungen
  • Wortfindungsproblemen
  • Stimmproblemen

Erwachsene mit

  • Sprachstörungen nach Schlaganfall, Hirntumor, Unfall/Koma und neurologischen Erkrankungen
  • Sprechstörungen, z.B. bei Parkinson
  • Stimmstörungen, z.B. Stimmbandlähmung
  • Gesichtslähmungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen